Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (774) Mofadieb festgenommen

Fürth (ots) - Nach einem Sturz mit einem soeben entwendeten Mofa am Samstagabend, 03.05.2008, wurde der fliehende Dieb von Passanten festgehalten und der Polizei übergeben. Kurz vor 20.00 Uhr hatte der 39-jährige Besitzer des Mofas sein Zweirad unversperrt vor einer Videothek in der Maxstraße abgestellt und gerade die Geschäftsräume betreten, als 48-Jähriger, der an der Örtlichkeit vorbeiging, die Gunst der Stunde nutzte, sich auf das Mofa schwang und davonfuhr. Allerdings kam der Mann nur bis zur Mathildenstraße, da er dort aufgrund seiner Alkoholisierung (annähernd 2 Promille) vom Zweirad stürzte. Als er sich aufrappelte und von der Unfallstelle entfernen wollte, konnten ihn Passanten festhalten und der verständigten Polizei übergeben. Der 48-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und nach ärztlicher Untersuchung die Nacht zur Ausnüchterung in einer Haftzelle verbringen. Das Mofa wurde dem rechtmäßigen Besitzer ausgehändigt. ./.Michael Gengler ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: