Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (764) 46-Jähriger bei Arbeitsunfall getötet

Roth (ots) - Am Freitag, 02.05.08, wurde ein 46-jähriger Arbeiter bei einem schweren Betriebsunfall in einem Metall verarbeitenden Unternehmen in 90596 Schwanstetten (Lkr. Roth), Ortsteil Schwand, tödlich verletzt. Gegen 07.20 Uhr wurde der Arbeiter von einem Kollegen mit dem Kopf eingeklemmt in einer Aluminium-Druckgusspresse aufgefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Das Fachkommissariat der Kripo Schwabach hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen. Ein Sachverständiger wird hinzugezogen. Die Berufsgenossenschaft wurde mit eingebunden. Stefan Schuster/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: