Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (733) Jungbullen ausgebüxt

Hilpoltstein: (ots) - Gestern Nachmittag, 26.04.08, gegen 15.00 Uhr fiel auf der Straße zwischen Schlossberg und Heideck (Lkr. Roth) ein herrenloser Jungbulle auf. Das Tier war zusammen mit drei weiteren Artgenossen bei einem Landwirt nachts zuvor ausgebüxt. Während sich die Artgenossen schnell wieder einfangen ließen, nutzte dieser seine Freiheit länger, aber gegen 17.00 Uhr war auch sein Ausflug beendet. Peter Grimm ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: