Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (663) Pkw-Aufbrecher in Tiefgaragen unterwegs

    Erlangen (ots) - In der vergangenen Nacht, 15./16.04.2008, waren bislang unbekannte Pkw-Aufbrecher in zwei Tiefgaragen in Erlangen, im Stadtteil Büchenbach, unterwegs. So wurden in der Tiefgarage einer Wohnanlage in der Donato-Polli-Straße vier Kraftfahrzeuge aufgebrochen, in einer weiteren Tiefgarage am Würzburger Ring drei. Überwiegend gelangten die Täter nach Einschlagen einer Seitenscheibe ins Fahrzeuginnere. Sie hatten es auf mobile bzw. auch fest eingebaute Navigationsgeräte abgesehen. Der genaue Sachschaden liegt noch nicht fest, die Erlanger Kripo geht jedoch von mehreren tausend Euro aus. Die Ermittlungen dauern an.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: