Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (591) Mit über 200 km/h auf der Landstraße unterwegs

    Feuchtwangen (ots) - Am Freitag, 04.04.08, wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle bei Feuchtwangen ein Motorradfahrer auf der Landstraße mit über 200 km/h gemessen. Der Fahrer wird wohl seinen Führerschein für einige Zeit abgeben müssen.

    In der Zeit von 13.45 Uhr bis kurz nach 18.00 Uhr führte die Verkehrspolizei Ansbach auf der Staatsstraße 1066 zwischen Feuchtwangen und der Landesgrenze eine allgemeine Geschwindigkeitsmessung durch. Es wurden 5 Fahrzeuge beanstandet.

    Der mit Abstand Schnellste war ein Motorradfahrer, der mit 202 km/h durch die Messstelle fuhr. Ihn erwarten ein 3-monatiges Fahrverbot, 4 Punkte in Flensburg und eine Geldbuße von 375 Euro.

    Rainer Seebauer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: