Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (544) Brand eines Einfamilienhauses

    Hilpoltstein (ots) - In den frühen Morgenstunden des 28.03.2008, gegen 02.45 Uhr, brannte ein Einfamilienhaus im Allersberger Ortsteil Ebenried. Ein Nachbar hatte den Brand bemerkt und informierte umgehend Polizei und Feuerwehr. Zu diesem Zeitpunkt brannte der Dachstuhl bereits lichterloh. Die Feuerwehren Göggelsbuch, Ebenried, Allersberg und Hilpoltstein hatten den Brand aber rasch unter Kontrolle. Das Einfamilienhaus in Holzbauweise brannte teilweise ab. Nach ersten Feststellungen der Feuerwehr sowie der Schwabacher Kripo dürfte der Brand durch einen Kurzschluss in einem Lagerraum ausgebrochen sein. Der Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: