Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (531) Vermisster Rentner - Bildfahndung

Nürnberg (ots) - Seit den Abendstunden des 23.03.2008 wird aus der Wurfbeinstraße in Nürnberg der 66 Jahre alte Rentner Helmut Leupold vermisst. Er wird von Bekannten mit dem Spitznamen "Zitto" angesprochen. Herr Leupold verließ sein Wohnanwesen, um nach eigenen Angaben noch kleinere Besorgungen zu erledigen. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen. Herr Leupold ist zu Fuß unterwegs. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Herr Leupold aufgrund seines Gesundheitszustandes in einer hilflosen Lage befindet. Beschreibung: 66 Jahre alt, 180 cm groß, 75 - 80 kg schwer, schlank, sportliche und gepflegte Erscheinung, dunkel meliertes, kurzes und nach hinten gekämmtes Haar, braune Augen, zuletzt bekleidet mit blauer Jeanshose, weinrotem Strickpulli, weißem Rollkragenpullover mit Reißverschluss sowie schwarzer Textiljacke mit Kragen. - Wer hat Helmut Leupold gesehen? - Wer kann Angaben über seinen derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 oder an jede andere Polizeidienststelle. / Michael Gengler/n Anlage: 1 Bild des Vermissten ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: