Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (378) Haftbefehl vollzogen

    Nürnberg (ots) - Beamte der Polizeistation Nürnberg-Langwasser haben am 28.02.2008 in der Südstadt einen Haftbefehl gegen einen 21-Jährigen vollzogen.

    Der Gesuchte war gegen 10.00 Uhr am Aufseßplatz entdeckt worden. Der Rauschgiftabhängige war bereits mehrfach wegen räuberischen Diebstahls angezeigt worden und hatte bei der Tatausführung seine Opfer jeweils mit einer infizierten Spritze bedroht. Um das Risiko einer Eigengefährdung auszuschließen, entschloss sich die Streife deshalb zum sofortigen Zugriff, damit bei der Festnahme auch keine umstehenden Passanten in Gefahr gerieten. Der Gesuchte wurde zu Boden gebracht und gefesselt. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten einschlägige Fixerutensilien. Danach brachten sie den 21-Jährigen in die Polizeihaftanstalt.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: