Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (375) Mehrere Gebäude besprüht

Erlangen (ots) - In der Nacht vom 23. auf 24.02.2008 wurden in Erlangen, im Innenstadtbereich, mehrere Gebäude besprüht. Ausgehend von der Schillerstraße stadteinwärts zogen die Täter über die Glücksstraße, Zahnklinik, Universitätsstraße zum Hugenottenplatz. Mindestens 7 Objekte wurden mit roter bzw. schwarzer Farbe besprüht. An einem Objekt war eine Videoaufzeichnung. Hierbei ist zu sehen, dass 5 Personen an der Tat beteiligt waren. In einem Fall sprühte eine junge Frau politische Parolen auf. Der Sachschaden beläuft sich auf etliche tausend Euro, die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Die Erlanger Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die die Vorfälle beobachtet haben. In einem Fall lässt sich die Tatzeit auf 23.02.2008, kurz vor Mitternacht, eingrenzen. Telefon 09131/760114. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: