Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (344) Radfahrerin bei Sturz leicht verletzt - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Samstag (23.02.2008) wurde eine 45-jährige Radlerin durch einen bisher unbekannten Pkw zu Fall gebracht und dadurch leicht verletzt. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht sowohl den Verursacher als auch Zeugen des Vorfalls. Die 45-Jährige befuhr gegen 15:30 Uhr die Äußere Bayreuther Straße in Nürnberg stadteinwärts vorschriftsmäßig auf dem Radweg, als sie auf Höhe des Anwesens 95 (gegenüber Mercado-Einkaufszentrum) wegen eines ausparkenden Fahrzeuges stark abbremsen musste. Dadurch stürzte sie und verletzte sich. Der Pkw, bei dem es sich um einen silberfarbenen Audi TT gehandelt haben soll, fuhr anschließend weiter stadteinwärts. Möglicherweise hat er den Sturz der Fahrradfahrerin nicht bemerkt. Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet den Audi-Fahrer sowie weitere Zeugen des Verkehrsunfalls, sich mit ihr unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 1630 in Verbindung zu setzen. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: