Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (326) Einbrüche in Erlanger Vereinsheime

Erlangen (ots) - Unbekannte Täter sind im Zeitraum zwischen 19.02. und 20.02.08 in mehrere Vereinsheime in Erlangen eingebrochen und verursachten dabei einen Sachschaden von etwa 4000 Euro. Ins Vereinsheim des Pinscher-Schnauzer-Clubs in der Kraftwerkstraße gelangten der oder die Täter, indem sie die Hauptzugangstüre aufhebelten (2500 Euro Schaden) und dann die Schränke der Küche und des Schankraumes durchwühlten. Auch beim Vereinshaus des Rassegeflügelzuchtvereins in der Tannenstraße wurde die Eingangstüre aufgehebelt (500 Euro Schaden) und dann der Lagerraum und die Küche durchsucht. In das Gebäude der Tennisabteilung des ATSV Erlangen-Bruck stiegen Unbekannte über ein aufgebrochenes Fenster ein und durchwühlten auch hier sämtliche Schränke und Fächer (ca. 1.000 Euro Sachschaden). Ob und was entwendet wurde, muss noch geklärt werden. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Rainer Seebauer/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: