Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (200)Pkw fährt Radfahrer um - Zeugensuchmeldung

    Nürnberg (ots) - Am 01.02.2008, kurz vor 06.00 Uhr, fuhr ein dunkler Pkw Kombi am Kornmarkt in Nürnberg einen Fahrradfahrer um und flüchtete.

    Der 17-jährige Geschädigte war mit seinem Rennrad (ohne montierte Beleuchtungseinrichtung) am Kornmarkt in Richtung Färberstraße unterwegs, als er von einem entgegenkommenden Pkw, der in Schlangenlinien fuhr, angefahren wurde. Dabei stürzte der Radfahrer und blieb kurz auf der Fahrbahn liegen. Der Pkw-Fahrer öffnete zunächst die Fahrertür, sah nach rückwärts zu dem auf der Fahrbahn liegenden Fahrradfahrer und brauste in Richtung Hallplatz davon.

    Der 17-Jährige wurde bei dem Sturz leicht verletzt und in der Klinik ambulant versorgt. An seinem Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 300,- Euro.

    Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel.: 0911/6583-0 in Verbindung zu setzen. /Elke Schönwald


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: