Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Verkehrsunfall mit Folgeunfall Insgesamt 6 Beteiligte, ein Verletzter

      Schwabach (ots) - Am Donnerstag, 17.02.2000, gegen 10.40
Uhr, kam es auf der BAB München-Berlin ca. einen Kilometer vor
der Anschlussstelle Hormersdorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei
beteiligten Fahrzeugen.

    Ein 51-jähriger Kraftfahrer aus Thüringen kam mit seinem Fahrzeug auf nasser Fahrbahn ins Schleudern, berührte einen rechts neben ihm fahrenden Pkw und prallte anschließend in die Schutzplanke. Beide Fahrzeuge blieben auf der Fahrbahn stehen. Auf Grund dieses Unfalles bildete sich ein Rückstau. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Schwaben erkannte die Situation zu spät. Er versuchte noch zwischen den Fahrzeugen hindurchzufahren, was ihm aber nicht gelang.

    Der Pkw geriet ins Schleudern und stieß gegen drei stehende Fahrzeuge. In einem dieser Fahrzeuge wurde ein 37-jähriger Nürnberger leicht verletzt.

    Bei dem ersten Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 DM, beim zweiten ein Sachschaden in Höhe von etwa 75.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: