Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (155) Reitsättel im Wert von 25.000 Euro entwendet

Hersbruck: (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag, 25/26.01.2008 brachen bislang unbekannte Täter in einen Reitstall in Nonnhof, Gemeinde Alfeld (Lkr. Nürnberger Land) ein. Vermutlich mit einem Geländewagen waren die Täter über einen Feldweg von Osten an den Reitstall in Nonnhof herangefahren und gelangten über ein Fenster einer Pferdebox in die Stallungen. Mit einem schweren Brecheisen hebelten sie die Stahltüre zur Sattelkammer auf und entwendeten elf zum Teil hochwertige Reitsättel mit einem Gesamtwert von ca. 25000 - 30000 Euro. Peter Grimm ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: