Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (144) Verkehrskontrollen über die "Tollen Tage"

    Ansbach (ots) - Im Rahmen der Aktion "Sicher und Fair im Straßenverkehr" wird die Polizei  vom 28.01. bis 10.02.2008 auch im Bereich Westmittelfranken verstärkt Verkehrskontrollen durchführen.

    Mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei werden die Beamten der örtlich zuständigen Inspektionen bei diesen Kontrollen ihr Augenmerk besonders auf Geschwindigkeit, Alkohol und Drogen am Steuer, Gurtanlegepflicht und Telefonieren während der Fahrt richten.

    Für die Geschwindigkeitskontrollen wird neben den bekannten Radar- und Lichtschrankenmessungen auch die sehr mobil einsetzbare Laserpistole verwendet werden.

    Um Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinwirkung während der Faschingstage zu verhüten, werden besonders im Umfeld von Veranstaltungen und Umzügen Fahrzeugführer auf ihre Fahrtauglichkeit überprüft.

    Insgesamt sind in dem 14-tägigen Zeitraum 96 Kontrollpunkte im gesamten westmittelfränkischen Bereich vorgesehen.

    Rainer Seebauer/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: