Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (78) Exhibitionist belästigte Passantin

Nürnberg (ots) - Trotz sofort eingeleiteter Fahndung blieb ein Exhibitionist verschwunden, der am 14.01.2008 eine Passantin im Nürnberger Pegnitzgrund belästigte. Gegen 12:45 Uhr überquerte die 42-jährige Frau die Pegnitz am Fuchslochsteg (Nürnberg-Schniegling), als sich ihr der unbekannte Mann unterhalb des Steges in schamverletzender Weise zeigte. Die Passantin verständigte sofort die Polizei, der Mann flüchtete in unbekannte Richtung. Beschreibung: Ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß, normale Figur, dunkelbraune, längere Haare (evtl. lockig), trug zur Tatzeit einen Anorak (möglicherweise blau/weiß/rot) und eine blaue Stoffhose. Auffällig war sein schlendernder Gang. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: