Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (60) Tresor aufgeschweißt

Ansbach (ots) - Unbekannte Täter brachen in der Zeit von 10.01.2008, 17.00 Uhr bis 11.01.2008, 07.00 Uhr in Gallmersgarten, Ortsteil Steinach/Bahnhof, Landkreis Neustadt Aisch/Bad Windsheim, in eine Possamentenfabrik ein und entwendeten 290,- Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von 1000,- Euro. Die Einbrecher warfen zunächst ein Fenster im Nebengebäude ein und gelangten so in die Werkstatt. Dort holten sie sich einen Schweißbrenner und gingen zum eigentlichen Fabrikgebäude. Über ein aufgehebeltes Kellerfenster an der Südseite gelangten sie in das Fabrikgebäude, öffneten von innen die Tür zur Lagerhalle und fuhren den Schweißbrenner herein. Im Büro im ersten Stock rissen die Täter einen Tresor aus der Wand und fuhren ihn mit einem Hubwagen in die Lagerhalle. Dort schweißten sie den Tresor auf und entwendeten 290,- Euro Bargeld. Die im Tresor befindlichen Firnenunterlagen wurden zurückgelassen. Die Kriminalpolizeiinspektion Ansbach hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel.: 0911/2112-3333 zu melden. Elke Schönwald/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: