Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (49) Versuchtes Tötungsdelikt am 09.01.2008 in Nürnberg - hier: Bildfahndung nach Basting Fritz Rudolf, 54 Jahre

    Nürnberg (ots) - Wie berichtet, wurde am Abend des 09.01.2008 eine 47-jährige Frau von ihrem Ex-Lebensgefährten in der Haimendorfer Straße in Nürnberg angeschossen und lebensgefährlich verletzt.

    Der Tat dringend verdächtig ist der 54-jährige Fritz Rudolf Basting aus Nürnberg. Basting flüchtete unmittelbar nach der Tat mit seinem Pkw. Das Fahrzeug konnte wenig später verlassen in der Dr.-Carlo-Schmid-Straße in Nürnberg aufgefunden werden. Von Fritz Basting fehlt trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung noch jede Spur. Als der dringend Tatverdächtige vom Tatort wegfuhr, war er lediglich mit einem grünen Sweatshirt und Blue Jeans bekleidet. Herr Basting ist 176 cm groß, schlank und hat kurze, schwarze Haare.

    Die Mordkommission bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Fahndung nach Basting.

    - Wer hat Fritz Basting nach dem 09.01.2008 gegen 18.00 Uhr noch gesehen? - Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

    Da nicht mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden kann, dass Basting im Besitz einer weiteren Waffe sein könnte, wird um besondere Vorsicht gebeten. Sachdienliche Hinweise sollten deshalb sofort über Notruf 110 an die Polizei gerichtet werden.

    Über den aktuellen Ermittlungsstand wird nachberichtet.

    Peter Grösch/n

    Anlage: 1 Bild


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: