Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (15) Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

    Nürnberg (ots) - Seit dem 30.12.2007 sucht die Nürnberger Verkehrspolizei den Fahrer eines BMW's der 3-er Serie. Der Mann verursachte in der Nürnberger Südstadt einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend zu Fuß. Dabei hinterließ er einen Sachschaden in Höhe von ca. 6.000,-- Euro.

    Nach den bisherigen Ermittlungen verlor er gegen 15:00 Uhr in der Gibitzenhofstraße auf Höhe des Anwesens 10 die Kontrolle über seinen roten BMW, schleuderte zunächst an eine Hausmauer und danach gegen einen Hydranten. Nach dem Aufprall stieg er kurz aus, betrachtete den Schaden und fuhr anschließend weiter. Sein Fahrzeug parkte er nur wenige Meter weiter An den Rampen und verließ dann die Unfallstelle zu Fuß.

    Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall oder zum gesuchten Fahrer des BMW machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 - 1630 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: