Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2724) Frau überfallen - Tatverdächtiger festgenommen

    Fürth (ots) - Nach einem Angriff auf eine 29-jährige Frau in der Südstadt konnte am Donnerstagabend, 27.12.2007, ein 24-Jähriger festgenommen werden. Das Motiv für den Angriff liegt noch im Dunkeln.

    Die 29-Jährige war am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr zu Fuß in der Ludwigstraße unterwegs. Plötzlich griff sie von hinten ein Unbekannter an, würgte und schlug die Frau und versuchte sie in einen dortigen Garagenhof zu ziehen. Die 29-Jährige wehrte sich massiv gegen den Angriff, schrie um Hilfe und biss dem Angreifer in die Hand, als dieser versuchte, ihr den Mund zuzuhalten. Aufgrund der massiven Gegenwehr der Frau ergriff der Unbekannte schließlich die Flucht. Ein Anwohner, der den Vorfall mitbekommen hatte, informierte währenddessen die Polizei. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige, ein 24-jähriger Nürnberger, an der Ecke Schwabacher Straße / Kiderlinstraße festgenommen werden. Der Mann stand erheblich unter Alkoholeinfluss und musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Tatverdächtige wurde der Kripo Fürth überstellt. Zu den Tatvorwürfen oder zu seiner Motivlage machte er keine Angaben. Die 29-jährige Frau blieb bei dem Angriff nahezu unverletzt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: