Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2692) Lkw gegen Brücke

Nürnberg (ots) - Am Donnerstag abend, 20.12.07 um 18.15 Uhr, blieb ein Lkw mit Tieflader, auf dem ein Bagger geladen war, an der 4 m hohen Eisenbahnbrücke (frühere Ringbahnbrücke) in der Muggenhofer Straße hängen. Dabei streifte der Ausleger des Baggers so an der Brücke, dass die Hydraulikleitungen beschädigt wurden. Durch das ausgelaufene Hydrauliköl wurde die Fahrbahn total verschmutzt und musste gesperrt werden, was zu erheblichen Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr führte. Der Schaden an der Brücke beläuft sich auf ca. 1000 Euro, an der Baumaschine selbst wird der Schaden mit ca. 10.000 Euro beziffert. Der 41-jährige Lkw-Fahrer aus Sachsen blieb unverletzt. Josef Obermeier ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale Tel: 0911/2112-1450 Fax: 0911/2112-1455 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: