Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Bei Verkehrssünder Haschisch gefunden

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Wochenende kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Kitzingen in Volkach einen 18-jährigen Pkw-Fahrer. Da der junge Mann seinen Führerschein zu Hause vergessen hatte, überprüften dies die Beamten umgehend. Beim Betreten der Wohnung in Kitzingen sahen sie sofort auf dem Tisch ein 35 Gramm schweres Päckchen Haschisch liegen. Den Angaben des 18-Jährigen zufolge hatte er dies bei Bekannten in Nürnberg gekauft. Die daraufhin unterrichteten Beamten des Kriminaldauerdienstes in Nürnberg forschten nach und stießen auf eine 20-Jährige in der Nürnberger Nordstadt. In ihrer Wohnung konnten weitere 160 Gramm Haschisch sichergestellt werden. Das Rauschgift lag offen in einer Schachtel, die am Boden vor dem Bett stand. Gegen die beiden Rauschgiftbesitzer wurde Anzeige erstattet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: