Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2587) Arbeiter stürzte 5 - 6 Meter in die Tiefe

Erlangen (ots) - Heute Vormittag, 04.12.2007, gegen 11.10 Uhr, verunglückte ein Arbeiter in einem Recycling-Betrieb in Heroldsberg. Der 25-jährige Mitarbeiter des Recycling-Betriebs war damit beschäftigt, ein Rolltor zu reparieren. Hierzu ließ er sich von einem Kollegen in einer Gitterbox mit einem Gabelstapler auf eine Höhe von ca. 5 - 6 Metern heben. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte die Gitterbox zusammen mit dem 25-jährigen Arbeiter ab. Hierbei verletzte sich der Mann schwer. Seitens der Polizeiinspektion Erlangen-Land wurden Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsicht informiert. Peter Grimm/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: