Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2584) 60.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

    Zirndorf (ots) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus Am Steinbruch entstanden Schäden in Höhe von 60.000 Euro. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt.

    Gegen 13.15 Uhr waren die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei informiert worden, dass aus einer Wohnung im 1. Stockwerk Rauch dringt. Die Mieter der Wohnung hatten sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Sicherheit gebracht. Das Feuer, das im Schlafzimmer der 3-Zimmer-Wohnung ausgebrochen war, konnte von der Freiwilligen Feuerwehr schnell gelöscht werden. Durch die enorme Hitze entstanden jedoch in der ganzen Wohnung Schäden, die sich letztendlich auf 60.000 Euro summierten. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge kann ein technischer Defekt als Brandursache ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Michael Gengler/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: