Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2566) Unfallzeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - An der Kreuzung Ostendstraße/Cheruskerstraße in Nürnberg ereignete sich am 29.11.2007 ein Verkehrsunfall, bei dem 2 Personen verletzt wurden. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen.

    Gegen 15:15 Uhr befuhr eine 57-Jährige mit ihrem Peugeot die Ostendstraße stadteinwärts und bog an der Kreuzung nach links in die Cheruskerstraße ab. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Opel Vectra (Taxi) zusammen, der von einem 51-jährigen Kraftfahrer gesteuert wurde. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt, die Frau musste in ein Klinikum eingeliefert werden. Es entstand Sachschaden, der nach ersten Schätzungen ca. 9.000,-- Euro beträgt. Unter anderem musste die Berufsfeuerwehr Nürnberg einen Lichtmast, der umzustürzen drohte, abmontieren.

    Nach Angaben einer Zeugin soll das Taxi über die Fußgängerfurt der Ostendstraße (stadtauswärtige Richtung) gefahren sein, obwohl die Fußgängerampel bereits "Grün" zeigte.

    Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 6583 - 1630 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: