Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2518) Verkehrshinweise zur Demo am 24.11.2007

    Nürnberg (ots) - Für Samstag, 24.11.2007, wurde für die Mittagszeit in der Nürnberger Innenstadt ein größeres Versammlungsgeschehen angemeldet, das zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führen wird.

    Nach einer Auftaktkundgebung um 11.55 Uhr am Nelson-Mandela-Platz ist ein Demonstrationszug unterwegs. Die Strecke führt durch die Celtisunterführung und weiter über Frauentorgraben zum Plärrer - Spittlertorgraben  -  Westtorgraben  -  Hallertor  -   Weintraubengasse - Augustinerstraße, wo gegen 13.00 Uhr die 1. Zwischenkundgebung stattfinden soll. Danach führt der Weg weiter über Waaggasse - Hauptmarkt - Fleischbrücke - Kaiserstraße - Königstraße zum Lorenzer Platz, wo um 13.30 Uhr eine 2. Zwischenkundgebung vorgesehen ist. Anschließend bewegt sich der Demonstrationszug über Theatergasse - Hallplatz zum Kornmarkt, wo um 14.00 Uhr die Abschlusskundgebung stattfindet.

    Auf der genannten Wegstrecke, das heißt vor allem im Bereich Hauptbahnhof-Südausgang und auf der Achse Marientor - Hauptbahnhof - Plärrer - Westtor, muss ab der Mittagszeit mit erheblichen Verkehrsbehinderungen und -sperren gerechnet werden. Besonders wird darauf hingewiesen, dass der Hauptbahnhof während des Aufzuges für Autofahrer nur schwer erreichbar sein wird. Zeitweise muss der Verkehr ab Marientor bzw. von der Bahnhofstraße zur Gleißbühlstraße abgeleitet werden.

    Es wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof zu fahren. Autofahrer sollten den Veranstaltungsbereich wenn möglich weiträumig umfahren.

    Peter Grösch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: