Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2490) Erneut Dämmerungswohnungseinbrüche in Westmittelfranken

Westmittelfranken (ots) - In der Zeit von 16.11.2007, 19.00 Uhr bis 18.11.2007, 19.30 Uhr, kam es erneut zu vier Dämmerungswohnungseinbrüchen bzw. Versuchen, in Westmittelfranken. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 1900,- Euro. Der Diebstahlsschaden (Bargeld und Schmuck) beläuft sich auf ca. 2500,- Euro. Die unbekannten Täter suchten jeweils ein Einfamilienhaus in Bechhofen, Petersaurach, Heilsbronn und Wassertrüdingen auf. In zwei Fällen mussten sie ohne Beute abziehen, da sie vom heimkehrenden Hausbesitzer bzw. von einer installierten Alarmanlage gestört wurden. In allen Fällen wurde entweder ein Fenster oder die Terrassentür aufgehebelt. Elke Schönwald/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: