Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2439) Dreiste Diebe bestahlen Kraftfahrerin

Nürnberg (ots) - Zwei unbekannte jugendliche Diebe entwendeten am Abend des 12.11.2007 einer Kraftfahrerin in der Nürnberger Südstadt die Handtasche aus dem Pkw. Dabei war das Duo an Dreistigkeit kaum zu überbieten. Als die Frau gegen 18:30 Uhr aus einer Parklücke in der Gibitzenhofstraße ausfuhr, stellte sich plötzlich ein Jugendlicher vor ihr Fahrzeug und verhinderte so das Weiterfahren. Sein Komplize klopfte plötzlich an die Scheibe der Beifahrertür und fragte die Kraftfahrerin nach der Uhrzeit. Kurz danach öffnete der die Tür und stahl blitzschnell die Handtasche der Frau. Danach rannten beide Jungen Richtung Meisenstraße davon. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurde die Handtasche in der Meisenstraße aufgefunden. Aus ihr fehlten das Mobiltelefon, die EC-Karte und Bargeld in Höhe von ca. 25 Euro. Beschreibung: Die Täter waren beide zwischen 12 und 15 Jahre alt und zwischen 150 und 160 cm groß. Einer hatte dunkle Haare und trug bei der Tatausführung eine dunkelbraune Jacke. Sein Komplize hatte lange braune Haare und trug eine blau-graue Jacke. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: