Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2414) Rauschgift sichergestellt

Nürnberg (ots) - Deutlicher Marihuana-Geruch führte die Nürnberger Rauschgiftfahnder zur Wohnung eines 29-Jährigen in Nürnberg, wo über zwei Kilogramm Rauschgift sichergestellt werden konnten. Im Rahmen der Ermittlungen stießen die Fahnder auf die Wohnung in der Nürnberger Südstadt. Dort nahmen sie schon im Treppenhaus deutlich Marihuana-Geruch wahr. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung konnten zwei Kilogramm Marihuana, über 100 Gramm Haschisch, 11,5 Gramm Amphetamin und einige Ecstasy-Tabletten sichergestellt werden. Der Wohnungsinhaber wurde festgenommen und wegen Handels mit nicht geringen Mengen von Betäubungsmitteln angezeigt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft beim Landgericht Nürnberg-Fürth wurde er dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Peter Grösch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: