Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2380) Fahrzeuge beschädigt - Tatverdächtige festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen (01.11.2007), gegen 01.00 Uhr, verließen zwei junge Männer im Alter von 20 und 23 Jahren eine Gaststätte in der Strauchstraße.

    Augenscheinlich enthemmt durch den vorher genossenen Alkohol, beschädigten sie in der Folge etwa 10 im Nahbereich der Gaststätte geparkte Pkw. Sie traten wahllos gegen Scheinwerfer, brachen eine Vielzahl von Spiegeln ab und demolierten die gesamte Seite eines der Fahrzeuge. Der von ihnen verursachte Gesamtschaden dürfte über 5.000 Euro liegen. Allerdings bekamen die beiden nicht mit, dass sie bei ihrem Tun beobachtet und Einsatzkräfte der Polizei informiert wurden. Diese konnten die beiden noch am Tatort festnehmen.

    Aufgrund ihrer Alkoholisierung mussten sich beide einer Blutentnahme unterziehen. Sie wurden angezeigt und müssen für den angerichteten Schaden geradestehen.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: