Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (12) Fußgängerin schwer verletzt

      Nürnberg (ots) - Heute Mittag, gegen 11.30 Uhr, wollte eine
79-jährige Fußgängerin in Nürnberg die Färberstraße in Richtung
Grasersgasse überqueren. In der Fahrbahnmitte blieb die Frau
kurz stehen.

    Als sie einen Schritt nach hinten machte, wurde sie von einem Pkw Mercedes erfasst, der von einer 73-jährigen Kraftfahrerin gesteuert wurde und in stadtauswärtiger Richtung fuhr.

    Die Fußgängerin fiel auf die Fahrbahn und erlitt einen offenen Knöchelbruch. Sie musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in die Klinik Dr. Erler eingeliefert werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: