Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2361) Renitenter Ladendieb

Nürnberg (ots) - Mit einem sehr aggressiven Ladendieb hatte es am 29.10.2007 ein Angestellter eines Supermarktes am Nürnberger Bahnhofsplatz zu tun. Der Dieb schlug nach einem Diebstahl den Beschäftigten nieder. Als der Beschuldigte gegen 10:30 Uhr den Markt betrat, begab er sich sofort zum Spirituosenregal, entnahm dort eine Flasche Wodka und steckte diese in seine Jackentasche. Anschließend wollte er das Geschäft wieder verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Beim Diebstahl wurde der 22-Jährige allerdings von dem Angestellten beobachtet, der ihn auch deshalb ansprach. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung schlug der Tatverdächtige den Mann nieder und trat ihn nochmals ins Gesicht. Dennoch gelang es, den Rabiaten bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Zum Tatvorwurf äußerte sich der Beschuldigte nicht. Wegen räuberischen Diebstahls wird er angezeigt. Bert Rauenbusch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: