Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2345) Schwere Verkehrsunfälle zwischen Schwaig und Diepersdorf

    Lauf (ots) - Innerhalb kurzer Zeit ereigneten sich auf der Verbindungsstraße zwischen Schwaig und Diepersdorf (Lkrs. Nürnberger Land) zwei Verkehrsunfälle, bei denen 2 Kraftfahrer verletzt wurden. Beide waren allein beteiligt.

    Zunächst kam ein 24-jähriger Motorradfahrer, der Richtung Schwaig fuhr, gegen 10:45 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache in einer S-Kurve von der Fahrbahn ab. Sein Kraftrad wurde auf eine Wiese geschleudert, er selbst schlitterte auf der Fahrbahn entlang, wurde aber dabei nur leicht verletzt.

    Wenige Minuten später kam eine 39-Jährige, die mit ihrem Pkw in Richtung Diepersdorf unterwegs war, aus ebenfalls noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume, die allesamt abbrachen.

    Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau in ihr Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nur mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Schwaig konnte sie aus dem Pkw geborgen werden.

    Genauso wie der Kradfahrer wurde die Pkw-Fahrerin in ein Nürnberger Klinikum eingeliefert. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Verbindungsstraße teilweise zu Verkehrsbehinderungen.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: