Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2309) Radfahrer schwer verletzt - Unfallzeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 12.10.2007, im Bereich der Wettersteinstraße/Watzmannstraße wurde ein Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Verkehrspolizei Nürnberg Augenzeugen des Vorfalls.

    Zum Unfallzeitpunkt, gegen 15.45 Uhr, fuhr ein 72-jähriger Mann aus einem Garagenhof in der Wettersteinstraße aus und auf die Fahrbahn ein, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Hier wurde er von einem Ford Transit erfasst und auf die Fahrbahn geworfen. Der 72-Jährige erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen und liegt seither im Koma. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/65831630 Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

    Michael Gengler/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: