Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2259) Gestohlenes "Quad" entpuppte sich als Rasenmähertraktor

    Nürnberg (ots) - Ein 14-jähriger Ausreißer aus Baden-Württemberg entwendete aus der Tiefgarage eines Altenheims in Nürnberg-Röthenbach gestern Abend einen Rasenmähertraktor. Der Junge ging allerdings davon aus, dass es sich um ein "Quad" (vierrädriges Motorrad) handelte.

    Der Jugendliche entdeckte das Gefährt gegen 16:00 Uhr in der Tiefgarage und startete den Motor. Mit der "Höchstgeschwindigkeit" von ca. 6 km/h fuhr er anschließend am Rhein-Main-Donau-Kanal entlang bis zur Schleuse Eibach. Allerdings zog er mit seinem ungewöhnlichen Fahrzeug die Aufmerksamkeit eines Radfahrers auf sich, der sofort die "Verfolgung" aufnahm und dem "Quad-Fahrer" bis nach Gebersdorf nachradelte. Dort hielt er den lässig auf dem Sattel sitzenden 14-Jährigen an und verständigte die Polizei.

    Den Beamten gegenüber gab der Junge sofort zu, den Rasenmäher gestohlen zu haben, allerdings sei er noch immer der Meinung, er handele sich um ein "Quad". Schon lange hatte er den Wunsch, eine Testfahrt mit so einem Fahrzeug durchzuführen.

    Bei der weiteren Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der "Testfahrer" am 13.10.2007 von zu Hause ausgerissen war. Die Mutter hatte bereits Vermisstenanzeige erstattet.

    Der "Rasenmäher-Quad" wurde sichergestellt und wieder an das Heim ausgehändigt. Der 14-Jährige wird im Laufe des Tages von seiner Mutter abgeholt. Anzeige wegen Diebstahls wurde erstattet.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: