Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2170) 1,6 kg Marihuana in Reisetasche

    Feucht (ots) - Ein Trio aus Mönchengladbach, 2 junge Männer (22 Jahre) und eine Frau (25 Jahre) hatten 1,6 kg Marihuana in einer Reisetasche. Sie befanden sich auf dem Weg von Mönchengladbach nach Wien.

    Bei einer Verkehrskontrolle stellten Fahnder der VPI Feucht fest, dass es im Fahrzeug nach Marihuana roch.  Der 22-jährige Fahrer hatte auch nach eigenen Angaben erst einen Joint geraucht. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurde man fündig. In einer Reisetasche konnten 1,6 kg Marihuana aufgefunden werden. Die weitere Sachbearbeitung übernahm die Schwabacher Kripo. Das Trio wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: