Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2079) Unbekannte Buntmetalldiebe

    Ansbach (ots) - Altmetall im Wert von mehreren Tausend Euro erbeuteten bislang unbekannte Diebe in der Nacht vom 19. auf den 20.09.2007 in Heilsbronn (Lkrs. Ansbach). Die Kripo Ansbach sucht Zeugen.

    Zwischen 18:30 Uhr und 08:00 Uhr suchten die Unbekannten einen Autoverwertungsbetrieb in der Gutenbergstraße auf. Zunächst schnitten sie an der Rückseite der Firma ein Loch in den Maschendrahtzaun, um auf das Gelände zu kommen. Anschließend entfernten sie aus der Wand einer Wellblechlagerhalle zahlreiche Nieten, um dadurch ein Schlupfloch in den Raum zu schaffen.

    Aus der Halle entwendeten sie dann zahlreiche Altkatalysatoren. Diese transportierten sie über die nahegelegene Bahnlinie Nürnberg-Ansbach und verluden sie vermutlich in einen Klein-Lkw. Anschließend verließen sie den Tatort.

    Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Zusammenhang mit diesem Einbruch nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 entgegen.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: