Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2022) Aufbrechertrio hebelte Kassenautomat auf

    Nürnberg (ots) - 3 Männer aus Baden-Württemberg im Alter zwischen 26 und 37 Jahren wurden am frühen Sonntagmorgen (09.09.07) von einer Zivilstreife der Nürnberger Polizei festgenommen, nachdem sie am Flughafen einen Kassenautomat aufgebrochen hatten.

    Von Angestellten wurde gegen 03:00 Uhr der aufgebrochene Automat bemerkt, der fehlende Geldbehälter lag allerdings noch gefüllt in unmittelbarer Nähe. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung kontrollierte eine Zivilstreife das Fahrzeug der 3 Beschuldigten. Darin befand sich u.a. auch eine Tasche mit Aufbruchwerkzeug, weshalb das Trio festgenommen wurde.

    Bei den anschließenden Vernehmungen aller drei Männer legte ein 28-Jähriger ein Geständnis ab. Seine beiden Komplizen machten zum Sachverhalt keine Angaben.

    Der Schaden am Kassenautomat beträgt mehrere Hundert Euro. Das Trio wurde nach abgeschlossener Sachbehandlung wieder entlassen. Gegen die Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: