Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2002) Bilanz 2. Trempelmarkt 2007

    Nürnberg (ots) - Der zweite Nürnberger Trempelmarkt 2007 fand vom 07.09.2007, 16.00 Uhr bis 08.09.2007, 18.00 Uhr, statt. Er verlief ohne nennenswerte Störungen.

    Laut Angaben des Marktamtes der Stadt Nürnberg waren am Freitag, 07.09.2007, 1500 Händler und ca. 40.000 Besucher und am Samstag, 08.09.2007, 1200 Händler und ca. 40.000 Besucher auf dem Trempelmarkt in der Nürnberger Altstadt.

    Wegen des schlechten Wetters kamen die Händler nur sehr zögerlich, viele Plätze blieben unbelegt und es kam auch während des Aufbaus zu keinerlei Verkehrsbeeinträchtigungen.

    Von der Polizei, den Polizeihostessen und der Kommunalen Verkehrsüberwachung wurden etwa 1600 Verwarnungen wegen verbotswidrig geparkter Kraftfahrzeuge ausgestellt.

    Am 08.09.2007 entwendete ein 13-jähriger Junge ein PC-Spiel von einem Verkaufsstand. Dabei wurde er von dem Standbetreiber beobachtet. Als sich der Junge in Richtung seines eigenen "Kindertrempelstandes" entfernte, verfolgte ihn der Geschädigte, packte ihn an der Jacke und verpasste ihm eine Kopfnuss. Sichtbare Verletzungen entstanden dabei nicht. Der 34-Jährige wurde wegen Körperverletzung angezeigt. /Elke Schönwald


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: