Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1974) Fußgänger angefahren - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am 04.09.2007 in Nürnberg-Gostenhof wurde am Morgen ein Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

    Gegen 08:45 Uhr bog eine 60-Jährige mit ihrem Mercedes von der Maximilianstraße nach rechts in die Fürther Straße ab. Dabei erfasste sie einen 43-jährigen Fußgänger, der durch den Aufprall auf die Fahrbahn schleuderte. Mit schweren Verletzungen transportierte ihn der Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

    Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Sie mögen sich bitte unter der Telefonnummer (0911) 6583-1630 melden.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: