Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1947) Gärtner verstarb an einem Gehirnschlag Zu unserer Meldung Nr. 1933 vom 29.08.2007

Roth (ots) - Gestern Mittag, 29.08.2007, gegen 11.30 Uhr, stürzte ein 50-jähriger Gärtnerhelfer aus Roth in Schwanstetten in einen Gartenteich. Der 50-Jährige verstarb heute Nachmittag im Krankenhaus Roth. Nach ersten Feststellungen hat er sich von einem Gehirnschlag nicht mehr erholt. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: