Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1930) Geschädigte nach Pkw-Aufbrüchen gesucht

Schwabach/Roth (ots) - Die Schwabacher Kriminalpolizei führt Ermittlungen gegen einen überörtlichen Pkw-Aufbrecher und sucht noch Geschädigte, die in der Nacht vom 17. auf 18. August 2007 ihre Fahrzeuge am Park & Ride Parkplatz am Rother Bahnhof abgestellt hatten. In dieser Nacht soll ein schwarzer Audi an der Beifahrertüre und ein weißer Fiat an der Heckklappe beschädigt worden sein. Möglicherweise wurde in die Fahrzeuge eingebrochen und Sachen entwendet. Die Fahrzeughalter können sich mit der Schwabacher Kripo unter Telefon 09122/927330 in Verbindung setzen. Beide Fahrzeuge sollen Rother Zulassung gehabt haben. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: