Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1877) Nach Sachbeschädigung festgenommen

    Stein (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Stein haben am 19.08.2007 zwei Männer (21 und 23 Jahre) festgenommen, weil diese am Martin-Luther-Platz eine Straßenlaterne erheblich beschädigt haben.

    Gegen 00.30 Uhr in der Nacht war das Duo dabei beobachtet worden, wie es sich an der Straßenlaterne zu schaffen machte. Dabei bogen die beiden mit vereinten Kräften die Metalllaterne um, so dass ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstand. Anschließend flüchtete das Duo. Im Zuge von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Männer, die unter Alkoholeinwirkung standen, festgenommen werden. Gegen die beiden wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie verblieben bis zu ihrer Ausnüchterung und zur Unterbindung weiterer Straftaten in einer Haftzelle der Polizeiinspektion Stein.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: