Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1862) Teures Stromkabel von Baustelle entwendet - Zeugenaufruf

    Nürnberg (ots) - Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht vom 14. auf den 15.08.2007 ca. 100 Meter eines hochwertigen Starkstromkabels von einer Baustelle in Nürnberg-Eberhardshof. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

    Um an das Stromkabel, das auf einer Baustelle in der Georg-Hennch-Straße gelagert war, zu gelangen, mussten die Täter zunächst einen Baustromkasten aufbrechen und das Kabel abschneiden. Auf Grund des Gewichtes müssen die Unbekannten zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt haben, vermutlich einen Lkw oder Klein-Lkw. Das Kabel hat einen Wert von mehreren Tausend Euro.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: