Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Zuviel Promille

Nürnberg (ots) - Am 12.01.2000, gegen 19.30 Uhr, entdeckte eine Streifenwagen-besatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-West einen 34-jährigen Nürnberger, welcher hinter einem Streugutbehälter in der Fürther Straße auf dem Boden lag. Da der offensichtlich stark Angetrunkene seinen Weg alleine nicht mehr fortsetzen konnte, wurde er zur Polizeidienstelle verbracht und sollte dort ausgenüchtert werden. Die Beamten staunten jedoch nicht schlecht, als der Atemalkoholtest zu einem Wert von 4,68 Promille führte. Der Mann, der noch knapp ein Dutzend Bierdosen zum Verzehr in seinem Gepäck hatte, musste im Krankenhaus entgiftet werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: