Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1825) 2-Jähriger ausgebüxt

    Nürnberg: (ots) - Ein 2-Jähriger büxte gestern Abend, 11.08.2007, gegen 20.00 Uhr, zu Hause aus. Am Mercado Einkaufszentrum fiel der Junge auf und wurde von Passanten beim Sicherheitsdienst des Marktes abgegeben. Dieser informierte die Polizei und da man vom Kleinen nicht erfahren konnte, wie er heißt bzw. wo er wohnt, musste der Junge die Nacht in einem Kinderheim verbringen. Heute Vormittag gegen 10.30 Uhr meldet sich die 19-jährige Mutter des Jungen und suchte ihren Sprössling. Seitens der Polizei wurde das Jugendamt informiert.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: