Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1730) Geschäftseinbrüche - Wechselgeld entwendet

    Schwabach (ots) - In der Nacht vom 29./30.07.2007 wurde in zwei Einzelhandelsgeschäfte in Schwabach eingebrochen. In beiden Fällen wurden Oberfenster bzw. Oberlichter angegangen und diese aufgehebelt bzw. eingedrückt. Auf der Eich drangen die Täter in einen Blumenladen ein und erbeuteten hier Wechsel- und Trinkgeld in Höhe von ca. 150 Euro, in der Wolkersdorfer Hauptstraße wurde ein Laden für Tierbedarf Opfer der Einbrecher. Hier wurden ca. 50 Euro Wechselgeld mitgenommen. Hinweise nimmt die Schwabacher Polizei unter der Telefonnummer (09122) 927-0 entgegen.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: