Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Zeugensuchmeldung nach Auffahrunfall

Nürnberg (ots) - Am 11.01.2000 kam es um 05.40 Uhr an der Ampelanlage Äußere Bayreuther Straße/Bierweg in stadteinwärtiger Richtung zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von 1.500 DM entstand. Ein 41-jähriger Mazda-Fahrer fuhr auf den vor ihm befindlichen Panda eines 35-jährigen Nürnbergs auf. Während der Mazda-Fahrer angab, an der Rotlicht zeigenden Ampel bereits gestanden zu sein, behauptete der Fiat-Fahrer, der andere Fahrzeugführer habe trotz Grünlichtes stark abgebremst. Da keine neutrale Zeugen vorhanden sind, fragt die Polizei nun, wer Angaben zum Unfallhergang machen kann. Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer 65 83-163. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: