Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1679) Vorfahrtsmissachtung führte zu Verkehrsbehinderungen

    Nürnberg (ots) - Für erhebliche Verkehrsbehinderungen sorgte am Dienstag, 24.07.07, im morgendlichen Berufsverkehr ein Verkehrsunfall in der Kohlenhofstraße.

    Eine aus der Gartenstraße kommende 38-jährige Autofahrerin hatte gegen 06.40 Uhr die Vorfahrt eines von rechts querenden 20-jährigen Motorradfahrers missachtet, der in Richtung Steinbühler Straße unterwegs war. Der Motorradfahrer prallte mit seiner Maschine gegen den Pkw und stürzte. Zur notärztlichen Versorgung des Verunglückten sowie zur Unfallaufnahme und Abschleppung musste die Kohlenhofstraße zeitweise gesperrt werden. Der Motorradfahrer erlitt bei dem Sturz entgegen ersten Befürchtungen nur leichtere Verletzungen. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden beträgt rund 7000 Euro.

    Stefan Schuster/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: