Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1567) Dank AFIS Kioskeinbrecher ermittelt

    Nürnberg (ots) - Dank AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) konnte die Nürnberger Kriminalpolizei jetzt einen 26-jährigen Kioskeinbrecher ermitteln.

    Der Einbrecher war Mitte April 2007 zwei Mal in einen Kiosk in der Valznerweiherstraße in Nürnberg eingedrungen. Dort wurden Warenautomaten sowie ein Zigarettenautomat aufgehebelt und daraus Waren im Wert von ca. 800 Euro gestohlen. Der angerichtete Sachschaden selbst belief sich auf ca. 2.100 Euro.

    Die am Tatort durch die Kriminalpolizei gesicherten Spuren führten jetzt zu einem 26-jährigen Asylbewerber, dessen derzeitiger Aufenthaltsort allerdings noch unbekannt ist. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach ihm wird gefahndet.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: